Kompetent & Persönlich

Digital Signage für Museen

Beamershop24 by visunext - Alles über Beamer

Unsere Stärken & Kompetenzen

  • AV-Expertise aus mehr als 15 Jahren professioneller B2B-Beratung
  • Umfangreiches Partner-Netzwerk aus etablierten Dienstleistern und Herstellern
  • Exzellenter Kunden-Support
  • Schnelle Projektabwicklung

Kontakt

Lösungen für Museen

Wir bieten folgende Lösungsvarianten für Museen. Dabei übernehmen wir für Sie die Planung, Auswahl und die gesamte Installation der Geräte.

Beamer

  • Freigabe für 24/7 Einsatz
  • langlebige Lichtquelle, z. B. Laser (spart den Lampenwechsel & Kosten)
  • 360° Installationsmöglichkeit auf der vertikalen und horizontalen Achse
  • optionale Wechseloptiken
Beamer

Darauf kommt es an:

Lichtleistung

7.000 Lumen (minimal) bei LCD Projektoren und 8.000 Lumen (minimal) bei DLP Projektoren für einer Bildbreite von circa drei Metern in einem etwas abgedunkelten Raum.

Bildauflösung

Full HD (1.920 x 1.080) im 16:9 Format oder WUXGA (1.920 x 1.080) im 16:10 Format.

Montage

Damit Besucher des Museums nicht in den Lichtkegel geraten, ist eine Deckenmontage notwendig.

Experten-Tipp: Für kleinere Projektionen können Sie kompakte Laser-Projektoren verwenden und müssen nicht zwangsweise auf Installationsprojektoren zurückgreifen, so lange das Installationsvorhaben dies zulässt.

touch display im museum

Display

  • Freigabe für den 24/7 Einsatz
  • Pivot Funktion für vertikale Installation
  • Daisy-Chain Funktion für kleinere Videowalls
  • Stelen mit Touch Funktion für interaktive Führungen
Display

Darauf kommt es an:

Bildauflösung

Full HD (1.920 x 1.080) im 16:9 Format oder 4K (3.840 x 2.160) im 16:9 Format.

Interaktivität

Für Displays, die den Besuchern interaktive Inhalte zeigen, ist eine Interaktivität mit Finger Touch Funktion wichtig. Programme für diese Anwendungen können ausgewählte Bereiche des Displays für Touch-Flächen nutzen um Besucher Hinweise, Informationen oder anderen Content wählbar zu machen.

Montage

Das Display wird an der Wand oder auf einem Standfuß installiert. Bei einem Standfuß ist auf eine flache Fußfläche zu achten, damit niemand darüber stolpert. Wenn das Display interaktiv genutzt wird, ist die Installation in einer Stele von Vorteil. Sie schützt das Display, verdeckt die Player und kann inmitten des Raums platziert werden.

Experten-Tipp: Für frei stehende oder frei hängende Displays ist ein Digital Signage Media Player mit WLAN eine optimale Lösung, um unnötiges verlegen von Kabeln zu vermeiden.

Beamershop24 - Dein Berater für Beamer

Wir sind Ihr Partner für eine individuelle Lösungsplanung

Senden Sie uns Ihre Anfrage und wir melden uns persönlich bei Ihnen zurück, um Ihr Projekt gemeinsam zu planen.

X