Geschichte & Perspektiven

Die beiden Gründer Matthias Hemesath (*1983) und Christoph Hertz (*1984) sammelten schon während ihrer Schulzeit Erfahrungen im E-Commerce und der Konzeption sowie Umsetzung von Websites.

 

Ihre erste Unternehmung spezialisierte sich kurz nach dem Abitur auf die Vermarktung von Second Life Projektoren. Zu Beginn handelte die Gesellschaft mit einzelnen Leasing Rückläufern und später mit großen Restposten namhafter Hersteller. Während des Studiums entstand wenige Zeit später die Vision eines digitalen Fachhändlers für Heimkino und Präsentionstechnik. Bereits im Jahr 2004 startete das Portal Beamershop24. Parallel dazu schufen Hemesath und Hertz die Marke celexon zur Herstellung von AV Zubehörprodukten, wie zunächst Leinwänden und Deckenhalterungen.

 

Starke Partnerschaften zu Herstellern und kundenorientiertes Denken ließen Beamershop24 schnell zu einem der größten Anbieter für Projektoren in Deutschland wachsen. Drei Jahre in Folge zeichnete Chip das Onlineportal zum besten Shop des Jahres in der Kategorie Beamer aus. Auch Testsieger.de kürte es zweimal in Folge zum besten Onlineshop für Beamer. Beamershop24 hat eine führende Marktposition erreicht und zählt zu den beliebtesten Shops für Heimkino & Präsentationstechnik in Deutschland.

Das Warenlager mit mehr als 200.000 Artikeln

 

Nach einigen europäischen und internationalen Expansionen, sowie der Akquisition einer der größten nationalen Wettbewerber, der Projektor AG, zeigen sich die gebündelten Unternehmen heute als visunext Group am Markt aktiv. Mit dem Claim “Smart visual solutions” bieten die Aktivitäten der Gruppe ihren Kunden im wesentlichen visuelle Produktlösungen, wie Beamer, Interaktive Touchdisplays, Large-Format Displays oder auch LED Walls.


Mehr über die visunext Group