Sony VPL-DX140

Archiv Sony Sony
Sony VPL-DX140

Ich bin der Sony VPL-DX140 und überzeuge als portabler Businessprojektor mit meiner guten Lichtleistung.

Dieses Produkt ist in unserem Onlineshop nicht mehr erhältlich.

Zur Produkt-Kategorie
Beschreibung

Sony VPL-DX140

Ich bin der Sony VPL-DX140 und überzeuge als portabler Businessprojektor mit meiner guten Lichtleistung.
Gekauft von:
  • 50% Business
  • 50% Schule

Sony VPL-DX140 - portabler Businessprojektor mit meiner guten Lichtleistung

Der Sony VPL-DX140 ist für Unternehmen entwickelt worden und ermöglicht eine produktivere Arbeitsweise. Als idealer Desktop-Projektor sorgt er für klare und helle Präsentationen und ist in vielen Anwendungsgebieten einsetzbar: Vom Besprechungs- bis zum Unterrichtsraum.
Mit den anorganischen BrightEra-Panels schafft es Sony für eine deutlich bessere Bildqualität zu erzeugen. Das Ergebnis sind deutlich hellere Bilder, eine gesteigerte Effizienz, besserer Kontrast, konsistentere Farbstabilität und eine insgesamt längere Lebensdauer. Mit seiner XGA Auflösung von 1024 x 768 Pixel bei einem Kontrastverhältnis von 2500:1 bietet er für seine Geräteklasse durchaus gute Werte. Mit seinem Gewicht von rund 2,5 kg ist der Projektor als mobil zu bezeichnen und lässt sich einfach von einem Meetingraum zum nächsten tragen.

Features

  • Projektionssystem: 3 x 0,63" LCD TFT Panel
  • Ansi-Lumen: 3200 / 1900 im Eco Mode
  • Kontrast: 2500:1
  • Auflösung: XGA 1024 x 768
  • Lampenlebensdauer: 3000 Std. 7000 Std im eco Mode
  • Projektionsverhältnis: 1,44-1,77:1
  • Maße: BxHxT 315 x 87,2 x 233 mm
  • Gewicht: 2,5 kg
  • Ausstattung (Extras):
  • Full HD 1080P kompatibel
  • Direkt Power Off
  • Freeze
  • Eco Mode
  • Digital Zoom X4

Bildtechnik

In einem VPL-DX140 Test sind die Helligkeit von 3200 Lumen in Verbindung mit dem 1,3-fachem optischen Zoom und den Videofunktionen als rundum gelungen zu bezeichnen. Für die unterschiedlichsten Anwendungen verfügt der Projektor über drei Helligkeitsvoreinstellungen – „Hoch“ für sehr helle Präsentationen in hellen Räumen, „Standard“ für den alltäglichen Einsatz und „Niedrig“ für das Anschauen von Videos abgedunkelten Räumen. Mit seinen über sechs Bildmodi (Dynamic, Standard, Game, Blackboard, Cinema und Presentation), erhält der Anwender vielfältige Möglichkeiten, das Gerät an die Art des Quellmaterials anzupassen. Das von Sony angegebene Projektionsverhältnis beträgt 1,37-1,80:1. Mit diesen Werten eignet sich der Projektor für die meisten Anwendungsfälle im Unternehmens- oder auch Schulbereich. Mit seinem relativ geringen Gewicht und der einfachen Einrichtung ist der VPL-DX140 somit ideal für kleine bis mittelgroße Räume konzipiert.

Einrichtung

Mit der automatischen Trapezkorrektur können eventuelle Schrägpositionen des Bildes (Trapezfehler) um +/- 30 % ausgeglichen werden. Damit kann das Bild perfekt an Smartboards oder Leinwände angepasst werden. Wir müssen darauf hinweisen, dass dadurch die Bildqualität leicht reduziert wird, da es sich hierbei um eine elektronische Korrektur handelt.

Lange Lebensdauer & niedrige Kosten

Die hohe Lampenlebensdauer im Eco Betrieb von bis zu 7.000 Stunden senkt die Betriebskosten erheblich, ebenso die weiteren Eco-Funktionen wie beispielsweise die automatische Dimmfunktion der Lampe. Für den Anwender ist die Auswahl des stromsparenden Eco-Modus einfach über einen einzigen Knopfdruck zu realisieren, um die energieeffizienten Modi einzuschalten. Weitere Einstellungen sind über ein leicht verständliches Menü verfügbar. Die Picture Freeze-Funktion ist nützlich, wenn Sie bei Präsentationen anderes Material auf Ihrem Computerbildschirm einsehen möchten, ohne es dem Publikum zu zeigen. Wenn das aktuelle Bild „eingefroren“ wird, kann der PC unabhängig von der Anzeige des Projektors benutzt werden. Mithilfe der Bildausblendung Funktion genügt ein einziger Druck auf die Fernbedienung, um das Bild auszuschalten. Der Ton wird dadurch gleichzeitig stumm geschaltet. Auf der Fernbedienung gibt es eine separate Taste, mit der nur der Ton stumm geschaltet werden kann. Um den Wartungsaufwand zu reduzieren muss der Filter nur ausgetauscht werden, wenn ein Lampenwechsel ansteht. Dies halbiert den Wartungsaufwand. Mit einer Lampenlebensdauer von 7000 Stunden, drei Helligkeitsmodi, automatischer Dimmfunktion für Lampe und Bild sowie Eco-Anzeige ist der VPL-DX140 einer der umweltfreundlichsten XGA-Projektoren auf dem Markt. 
Für die unterschiedlichsten Anwendungen verfügt der VPL-DX140 über drei Helligkeitsmodi – „Hoch“ für helle Präsentationen in hellen Räumen, „Standard“ für den Alltagsgebrauch und „Niedrig“ für Videos in verdunkelten Räumen. Wenn der Projektor heruntergefahren wird, wird die Eco-Anzeige geöffnet, die dem Benutzer anzeigt, wie effizient er seinen Projektor verwendet hat. Je nachdem, wie effektiv die Eco-Funktionen verwendet wurden, wird eine Bewertung von bis zu fünf grünen Blättern angezeigt. Damit ist der Sony VPL-DX140 günstig als umweltschonender Projektor aufgestellt.

Portabel

Der Beamer ist mit seinen 2,5 kg ein äußerst mobil und auch von seinen Ausmaßen ist er sehr handlich. Seine guten Transporteigenschaften werden durch die Direkt Power Off

Funktion weiterhin unterstützt. D.h. dass der Projektor unmittelbar nach dem Ausschalten vom Strom genommen werden kann, ohne das der Lüfter nachlaufen muss. Dies ermöglicht ein schnelles Einpacken des Beamers und unterstützt seine hohe Transportfähigkeit. Falls der Beamer versehentlich ausgeschaltet wurde ist auch ein schneller Neustart möglich. Er muss sich nicht völlig abkühlen, bis er wieder gestartet werden kann. Das direkte Ein- und Ausschalten Direktes Ein- und Ausschalten
Mit dieser Funktion kann der „Standby”-Modus beim Hochfahren des Projektors übersprungen werden. Der Projektor kann so eingestellt werden, dass er sich sofort einschaltet, wenn Strom angelegt wird. Im Sony VPL-DX140 Test haben sich diese Funktion als äußerst günstig erwiesen.

Anschlüsse

Der Beamer verfügt neben dem HDMI Eingang über die typischen Anschlüsse seiner Geräteklasse: Ein D-sub 15 pin, sowie ein Cinch Video Eingang runden die analogen Eingänge ab. Mit der Mischfunktion für Audio ist kein zusätzlicher Audiomischer notwendig. Der Anwenderkann mit dem Projektor zwischen zwei Audioquellen wählen, die dann über einen variablen Audio-Ausgang an das Verstärkungssystem des Raums geroutet werden.

Fazit der Redaktion

Der speziell für den Unternehmensbereich entwickelte Sony VPL-DX140 ermöglicht schnelles Arbeiten und sorgt für klare, helle Präsentationen in jedem Meeting- oder Unterrichtsraum.

Der Beamer ist mit praktischen Funktionen für den täglichen Einsatz konzipiert und erweist sich als sehr mobil. Mit seiner Vielzahl an Sicherheitsvorkehrungen wie Passwortschutz und Befestigungspunkte zur Diebstahlsicherung, ist er auch für den Einsatz in Schulen äußerst interessant. Die umweltgerechten Stromsparfunktionen halten die Betriebskosten auf einem Minimum. Daher sprechen wir für dieses äußerst mobile Gerät eine Empfehlung aus: Der Sony VPL-DX140 Preis ist als sehr günstig zu bezeichnen.

Zur Produkt-Kategorie
Abmessungen
  • Produkthöhe: 8,7 cm
  • Produktbreite: 31,5 cm
  • Produkttiefe: 23,3 cm
Weiterempfehlen
Technische Daten
Projektionsflächenberechnung
Bewertungen
Das könnte Sie ebenfalls interessieren bis von
  • Optoma X400
    • Technologie DLP
    • ANSI Lumen 4000
    • Auflösung 1024 x 768 XGA
    • Format 4:3
    • Kontrast 22000 : 1
    548,20 € *
    inkl. 19% MwSt.
    Gekauft von:
    • 80% Business
    • 20% Schule
  • Acer P1285B
    • Technologie DLP
    • ANSI Lumen 3300
    • Auflösung 1024 x 768 XGA
    • Format 4:3
    • Kontrast 20000 : 1
    499,00 € *
    inkl. 19% MwSt.
    Gekauft von:
    • 60% Business
    • 40% Schule
  • Sony VPL-DX140 - Demoware 2
    • ANSI Lumen 3200
    • Auflösung 1024 x 768 XGA
    • Format 4:3
    • Kontrast 2500 : 1
    459,00 € *
    inkl. 19% MwSt.
    Gekauft von:
    • 50% Business
    • 50% Schule