Interview mit dem Produktmanager

Thomas Mühlbradt

Key Account Manager bei

Optoma Deutschland GmbH

Interview mit dem Produktmanager

Thomas Mühlbradt

Key Account Manager bei
Optoma Deutschland GmbH
Optoma bietet Lösungen für alle Einsatzbereiche; so findet jeder Kunde das Gerät, das zu seinen Bedürfnissen passt.

Frage
Herr Mühlbradt, für wen eignen sich Ihre Beamer in erster Linie?
Antwort
Wir bieten Lösungen für alle Einsatzbereiche vom günstigen Consumer-Gerät bis zum hochwertigen Installationsprojektor.

 

Frage
Wie sehen Sie die Zukunft der Projektoren?
Antwort
Trotz preisgünstigerer Displays werden Projektoren für große Bildgrößen die optimale Lösung bleiben. Nicht nur unter Kostenaspekten sind Projektoren einfach die flexiblere Lösung im Vergleich zu statischen Displays.

 

Frage
Mobil und flexibel – gerade im Businessalltag sind dies oft gewünschte Eigenschaften. Wie erfüllen Ihre Beamer sie?
Antwort
Perfekt. Wir bieten bereits jetzt ein breites Sortiment von Pico-Projektoren und ultramobilen, kleinen und leistungsstarken Lösungen im konventionellen Bereich.

 

Frage
Größer, flacher, besser - so werben die Hersteller riesiger Flachbildfernseher um die Gunst der Heimkinobegeisterten. Warum ist ein Beamer die bessere Entscheidung? Wie wollen Sie sich mit Ihren Projektoren gegen 60 Zoll Bildschirme durchsetzen?
Antwort
Die Bildgröße von Projektoren ist nicht limitiert auf eine bestimmte Größe und damit ist der Projektor einfach flexibler nutzbar, ohne Abstriche in der Bildqualität machen zu müssen.

 

Frage
Sie haben den ganzen Tag mit Projektoren zu tun, da haben Sie zuhause natürlich auch ein eigenes Heimkino?
Antwort
Jawohl, mit großer Begeisterung einen Optoma FullHD 3D-Projektor nicht nur für neueste BluRay-Filme, wobei es nicht wichtig dabei ist, ob in 2D-Format oder in 3D-Format wie im Kino. Auch Live-Sportübertragungen bieten in 92” Bildgröße im Vergleich einfach ein viel beeindruckenderes Erlebnis.

 

Frage
Der abschließende Tipp eines Produktmanagers - worauf sollte ein Kunde beim Beamerkauf achten?
Antwort
Grundsätzlich ist zwischen Business- oder Home-Entertainment-Geräten zu entscheiden. Wie ist die jeweilige Umgebung? Hat der Kunde eine abzudunkelnde Räumlichkeit oder ist mit Tageslicht zu rechnen? Werden hochauflösende Bilder benötigt oder reicht eine Standardauflösung? Spielt die Geräuschentwicklung des Geräts eine Rolle z.Bsp. für Präsentationen im kleinen Kreis eines Konferenzraumes oder wird das Gerät deckenmontiert eingesetzt? Sind die Anschlüsse kabelgestützt oder soll auch moderne W-LAN-Technologie genutzt werden? Sie sehen, idealerweise sollte sich der Kunde immer das richtige Modell, auf seine konkreten Bedürfnisse abgestimmt, aus unserer Produkt-Range für sich selbst aussuchen oder sich entsprechend beraten lassen. Die Möglichkeiten ein Gerät zu finden, das auf seine Bedürfnisse passt, bietet Optoma ihm.