Epson EH-TW6700

Wir haben auch Videos für Sie:
Epson EH-TW6700
*
inkl. 19% MwSt.

Versandlaufzeit ca. 1-3 Tage
100% persönliche Beratung
Gerne unterstütze ich Sie bei Ihrem Anliegen.
Markus Ernst
0221 58834 14
Beschreibung

Epson EH-TW6700

Ich bin der Epson EH-TW6700, ein flexibler Heimkinobeamer mit Frame Interpolation und Lens-Shift.
Gekauft von:
  • 100% Privat

Epson EH-TW6700 - Flexibler 3D Full HD Beamer

Der Epson EH-TW6700 ist der Nachfolger des beliebten TW6600 und bietet neben der gewohnten Flexibilität nun zusätzlich die Frame Interpolation. Und das in einem weißen Chassis, perfekt für’s Wohnzimmer.

Flexible Aufstellung

Im Heimkino ist die Aufstellung eines Projektors oder die Montage an der Decke, oftmals ein wenig problematisch, da Sie den Raum nicht unbedingt komplett umgestalten möchten. Für einen solchen Fall ist der Epson EH-TW6700 günstig aufgestellt, da er über eine flexible 1,6fach Zoomoptik verfügt. Dank ihr ist der Projektor in der Lage, eine 2 m Bildbreite auf einem Abstand zwischen circa 264 und 430 cm. Hieraus lässt sich ablesen, wie flexibel der TW6700 in der Aufstellung ist.


Epson_EH_TW6700_Optik.png

Ein weiterer Pluspunkt ist die vertikale und horizontale Lens-Shift Funktion. Hier bietet der Epson TW6700 einen vertikalen Versatz von +/- 60% und einen horizontalen Versatz von +/- 24%. Hierüber lässt sich das Bild simpel auf der Leinwand versetzen und somit anpassen. Da der Lens-Shift ein optischer Versatz ist, hat er keinen negativen Einfluss auf die Bildqualität. Die Einstellung selbst wird an zwei Stellrädern auf der Projektor-Oberfläche vorgenommen.


Epson_EH_TW6700_Lens_Shift.png

Ein neues Feature, welches der TW6600 noch nicht bot, ist die Corner-Correction. Sie bietet die Möglichkeit, alle 4 Ecken des Bildes gesondert anzupassen. Für den Fall, dass die Projektionsfläche also nicht ganz ist, ermöglicht die Corner-Correction die Anpassung an die Stelle des Bildes, wo die Ecke tatsächlich ist. Bisher wurde diese ausschließlich bei den Epson Businessprojektoren verwendet.

Frame Interpolation

Die Frame Interpolation wurde von vielen Heimkinofans beim TW6600 vermisst. Beim TW6700 ist sie nun vorhanden. Die Frame Interpolation (Zwischenbildberechnung) sorgt bei Kameraschwenks im Bild oder schnellen Szenen für ein ruhiges und Schlieren freies Bild. Besonders bei Actionfilmen ist zu erkennen, wenn keine FI vorhanden ist. Die Frame Interpolation steht in drei verschiedenen Modi zur Wahl (schwach, mittel, hoch) oder lässt sich deaktivieren, wozu am ehesten Heimkinopuristen neigen, da sie das 24p Ruckeln bevorzugen. Ebenfalls erwähnenswert ist, dass die Frame Interpolation nun direkt in 2D und 3D zur Verfügung steht.


Epson EH-TW6700 Zwischenbildberechnung

Detail Enhancement und Super Resolution

Beim Vorgänger wurde bisher auf die Super Resolution zurückgegriffen, die für eine Nachschärfung des Bildes gesorgt hat. Nun wurde der Bereich allerdings noch um das Detail Enhancement ergänzt. Dieser Begriff umschreibt nun die Funktionen, die für Nachschärfung des Bildes verantwortlich sind. Wie im Epson TW6700 Test zu erkenne war, stehen hierfür verschiedene Presets zur Verfügung, die sich mal mehr, mal weniger stark auf die Schärfe des Bildes auswirken. So können Sie, je nach Geschmack, die jeweiligen Einstellungen vornehmen. Es ist allerdings interessant zu sehen, welchen Detailreichtum die Detail Enhancement Technologie selbst noch aus einer Blu-Ray herausholt. Normalerweise erwarten wir ja schon ein Maximum an Qualität, was durch dieses Feature noch einmal übertroffen wird.

3D

Natürlich ist der Epson EHTW6700 ein ausgewachsener 3D Full HD Beamer. Wie sein Vorgänger setzt er auf 3D RF Technologie und die ELPGS03 Shutterbrillen. Dank der RF Technologie bieten sie eine schnelle Schaltung und sorgen dadurch für ein angenehmes 3D Bild. Eine in diesem Fall wichtige Verbesserung, ist die Steigerung der Lichtleistung des TW6700. Dank seiner 3000 Lumen kommt er in helleren Räumen besser zur Geltung und der 3D Betrieb wird hierdurch interessanter, da das 3D Bild, welches Sie hinter der 3D Brille sehen, kräftiger wird.

Sound

Da der TW6700 ein Heimkino-Entertainer ist, bietet er direkt einen integrierten Lautsprecher. Besser gesagt sogar zwei. Dank seiner 2 x 10 Watt kommt er in Sachen Audioleistung gut zur Geltung und bietet für ein normal großes Wohnzimmer schon eine beachtliche Leistung. Für einen zum Bild passenden Sound ist natürlich eine Surround Anlage erste Wahl. Falls auf die Schnelle Fußball geschaut oder ein Game gespielt wird, ist der interne Lautsprecher eine gute Lösung.

MHL & DC USB

Zwei weitere, praktische Eigenschaften, wovon eine bekannt und eine neu ist, sind ein MHL-fähiger HDMI Anschluss sowie eine 5V DC USB Schnittstelle. Der MHL-Anschluss war bereits beim TW6600 vorhanden. Er bietet den Vorteil, dass Sie darüber MHL-fähige Tablets und Smartphones direkt mit einem MHL Kabel anschließen und darüber Inhalte zeigen können. Außerdem ist es möglich, HDMI Wireless Adapter die via MHL mit Strom beziehen, zu nutzen.

Für diesen Zweck ist ebenfalls der 5V DC USB Anschluss mit 1000 mhA gedacht. Es gibt genügend Devices, die noch nicht über einen MHL-fähigen HDMI Anschluss verfügen. Hierzu zählt zum Beispiel der google Chromecast Dongle. Da der Epson TW6700 nicht wie der TW6700W über eine Wireless Anbindung verfügt, könnten Sie an dem USB Anschluss den Empfänger des optionalen celexon Expert HDMI-Funk-Set WHD30M anschließen und damit ebenfalls eine 3D Full HD Wireless Übertragung nutzen. Aufgerechnet bleibt der Epson TW6700 Preis im Vergleich zur Wireless Variante überschaubar.

Weitere Features

Zu den weiteren Features des Epson EH-TW6700 zählt die Startseite des Projektors, auf der Sie einen Schnellzugriff auf die verschiedenen Anschlüsse und Grundfunktionen erhalten. Dort wird ein QR gezeigt, über den es möglich ist, eine Wirelessverbindung zum Smartphone oder Tablet herzustellen, wenn der optionale Epson Wireless Adapter ELPAP10 installiert ist. Die Funktion ist für Präsentationen, z.B. von Urlaubsfotos interessant.

Ein weiteres, neues Feature ist seine PiP Funktion, die direkt mit 2 digitalen Quellen (HDMI / HDMI) beziehungsweise einer digitalen Quelle sowie der WirelessHD Schnittstelle funktioniert. Darüber können Sie zum Beispiel in einem kleinen Fenster innerhalb des Bildes ein weiteres Fußballspiel verfolgen, während Sie das Hauptbild für ihre Lieblingsmannschaft nutzen.

Specs

Der LCD Beamer nutzt die 1920 x 1080 Pixel der Full HD Auflösung im 16:9 Format. Wie erwähnt, bietet der Projektor nun 3000 Lumen Lichtleistung. Damit ist der TW6700 um 500 Lumen stärker als sein Vorgänger. Dies ist besonders für den Einsatz im Wohnzimmer sowie im 3D Modus interessant. Der Kontrast liegt bei 70.000:1. Im Epson EH-TW6700 Test zeigte er sich selbst bei der Lichtleistung noch auf einem attraktiven Level, selbst in helleren Szenen. Bei der Geräuschentwicklung liegt der Projektor mit 24 dB im Eco Modus auf einer angenehmen Frequenz, dass Sie ihn kaum wahrnehmen.


Epson_EH_TW6700W_Anschluesse.png

Anschlüsse

Im Vergleich zum Vorgänger wurde beim TW6700 konsequent der digitale Weg eingeschlagen. Er verfügt über zwei HDMI Eingänge, wovon einer MHL-fähig ist. Für PCs oder Notebooks steht ein VGA Eingang zur Verfügung. Hinzu kommt ein Mini-USB Anschluss zur Steuerung sowie ein USB Typ A Anschluss. Ein 3,5 mm Klinkenaudioausgang ist ebenfalls vorhanden. Nicht zu vergessen, der USB DC Anschluss mit 1000 mhA.

Lieferumfang

Der Lieferumfang besteht aus einem Netzkabel, einer Fernbedienung mit Batterien sowie der Bedienungsanleitung auf CD-ROM.

Fazit

Abschließend lässt sich sagen, dass der Epson Beamer ein attraktiver Heimkino-Beamer geworden ist, der gegenüber seinem Vorgänger in Sachen Features noch einmal deutlich zugelegt hat. Dank seiner stärkeren Lichtleistung bietet er nun noch bessere Einsatzmöglichkeiten im Wohnzimmer und macht 3D Fans mit einem knackigeren Bild noch glücklicher. Dafür liegt der Epson TW6700 Preis weiterhin auf einem attraktiven Niveau.


Epson_EH_TW6700_Features.png
Abmessungen
  • Produkthöhe: 15,7 cm
  • Produktbreite: 41 cm
  • Produkttiefe: 30,4 cm
Weiterempfehlen
Technische Daten
Projektionsflächenberechnung
Persönlicher Ansprechpartner
Ihr persönlicher Fachplaner
100% persönliche Beratung
0221 58834 14
Gerne unterstütze ich Sie bei Ihrem Anliegen.
Markus Ernst
Bewertungen

Bewertungen 1 Stück

Tammo Boekhoff
Super Einsteiger Beamer mit gutem Bild, wenn auch mit manchen (für mich ) gut zu verkraftenden Fehlern.

+ Extrem helles Bild, auch im Eco-Modus
+Lüfter im Eco-Modus sehr sehr angenehm. Wärend des Films hört man gar nicht.
+sehr gut funktionierende Zwischenbildberechnung
+gute Stereo Lautsprecher für präsentationen.
+viele Eingänge
+relativ großer Zoom-Bereich.

-im normalen Modus ist der Lüfter etwas laut, aber angenehm im Ton. Also ein rauschen und kein nervtötendes hohes Piepen.
-Zwischenbildberechnung macht gelegentlich Fehler.
-Schwarzwert schlecht (was mich überhaupt nicht stört).
Sonst Klasse Beamer, der mir Viel Freude bereitet.
Qualität
Preis
Benutzerfreundlichkeit
Bewertung von Yamaha vom 21.12.2017
Das könnte Sie ebenfalls interessieren bis von