Public Display oder Fernseher für Ihren Konferenzraum -
Welche Vorteile Ihnen ein professionelles Gerät bietet

Besonders im Preis unterscheidet sich ein herkömmlicher TV von einem Professional Display. Für den Einsatz in Ihrem Wohnzimmer oder Heimkino ist ein Fernseher bestens geeignet. Wenn Sie allerdings Ihre Schule oder Ihr Unternehmen ausstatten möchten, bietet Ihnen ein TV nicht die notwendigen Voraussetzungen. Warum Sie einen TV lieber weiterhin zum fernsehen nutzen und beim professionellen Einsatz auf ein Display setzen, erklären wir Ihnen nun im Detail.


Professional Display und Fernseher im Vergleich


Display Vorteile

Fernseher Vorteile
Betrieb von 12 - 24 Stunden pro Tag, oftmals für Dauerbetrieb ausgelegt Preisgünstiger als ein Display
Touch-Funktion für mehr Interaktivität Eingebauter TV-Tuner, der GEZ-pflichtig ist
Multiscreen-Anwendungen möglich Smart-TV Eigenschaften wie z.B. Netflix
Integration in das Firmennetzwerk / Anschluss an die Mediensteuerung  
Installation im Portrait-Modus -> Image Rotation sorgt für Drehung des Inhalts  
Befehls-Timer für Bildschirmschoner, Ein- und Ausschalten und Zeitplanung  
Keine GEZ-Gebühren, da kein TV Tuner verbaut ist  
Geschlossene Rahmenkonstruktion und optionales Gehäuse schützen vor Staub  

Ein Professional Display ist für den Einsatz in Schule und Unternehmen eindeutig besser geeignet als ein Fernseher

Display Lösung im Konferenzraum

Ihre Vorteile im Überblick

  • Professioneller Einsatz
  • Viele Anschlussmöglichkeiten
  • Portrait Modus und Image Rotation
  • Dauereinsatz bis 24/7 möglich
  • Umfassendes Serviceangebot



Alle Professional Display Lösungen

 

 




Die Vorteile eines Displays im Detail

Flexible Installationen

Egal, wie Ihr Konferenzraum konzipiert ist - das Public Display bietet flexible Installationseigenschaften und fügt sich in das Gesamtbild des Raumes ein. Eine besondere Art der Anbringung ist der Portait-Modus, bei dem das Display vertikal installiert wird. Das Image Rotation-Feature ermöglicht dabei eine Drehung des Inhalts.
Fernseher sind normalerweise so konzipiert, dass sie sich gut in den Wohnbereich einfügen und wenig auffallen. Diese Bildschirme lassen sich in der Regel nicht drehen oder in der Höhe verstellen.



Lichtleistung

Bei einem normalen TV-Bildschrim liegt die Leuchtstärke bei ca. 350 cd/m². Bei gut beleuchteten Innenräumen erkennt der Kunde nicht viel vom Content, wenn ein normales TV Gerät verwendet wird. Die Lichtleistung von Professional Displays ist wesentlich höher. Für interaktive Lösungen genügen in der Regel bis zu 500 cd/m², damit die Nutzer beim Arbeiten am Display nicht geblendet werden. Für spezielle Lösungen benötigen Sie ein helleres Display. Da Public Displays über eine Dimmfunktion verfügen, entscheiden Sie sich im Zweifel eher für ein lichtstarkes Display.



Touch-Funktion

Viele Public Displays bieten heute eine Touch-Funktion. In ausreichender Größe können die Displays somit sogar ein Whiteboard ersetzen. Die Touch-Funktion ermöglicht kollaboratives Arbeiten und maximale Interaktivität - Damit können Sie nicht nur die Zusammenarbeit, sondern auch die Effizienz in Ihrem Unternehmen steigern. Mit einem Fernseher sind Ihnen diese Möglichkeiten der Kollaboration nicht gegeben.



Staubschutz

Professional Displays sind dank Eckenversiegelung, Schraub- und Öffnungsversiegelung staubgeschützt. Sie verfügen über eine geschlossene Rahmenkonstruktion und sind damit auch in schwierigen Umgebungen einsetzbar.
Bei Fernsehern hingegen leidet die Bildqualität häufig an den geringen Schutzvorkehrungen vor Staub, außerdem verkürzt sich dadurch die Lebensdauer des Gerätes.



Anschlüsse

Ein Professional Display kann mit extrem vielseitigen Anschlüssen glänzen! Sie verbinden sowohl Consumer- als auch Professional-Anschlüsse in einem Gerät (z.B. HDMI, DVI, DisplayPort, VGA, USB). Zur Einbindung in das Firmennetzwerk ist meist auch ein LAN-Anschluss vorhanden. Eine RS232-Schnittstelle sorgt für einfaches Administrieren und Steuern.
Fernseher besitzen einen Kabelanschluss und einen integrierten TV-Tuner, der GEZ-pflichtig ist. Die Anschlussmöglichkeiten sind reduziert auf Consumer-Standards (HDMI, VGA, Scart, USB).



HDBaseT

Im Bereich Digital Signage sind HDBaseT Lösungen wie das celexon Expert HDBaseT Cat Extender Set für Public Displays immer mehr im Kommen. Gerade für Installationen an weit entfernten Aufstellorten bietet HDBaseT eine praktische Möglichkeit der Content-Beschickung auch über längere Strecken. Mit dieser Technologie können Sie unkomprimierte Video-, Audio- und Steuersignale mithilfe eines einzigen Netzwerkkabels übertragen.





Display oder Fernseher? - Fazit

Kurze Zusammenfassung: Ein Fernseher ist meist günstiger als ein Public Display und für den Einsatz in Ihrem Wohnzimmer gut geeignet. Für den gewerblichen Einsatz bietet es allerdings nicht die richtigen Eigenschaften. Dort sollten Sie zu einem Professional Display greifen, das dank seiner langen Betriebsdauer, besonderer Features und der Anschlussvielfalt ideal auf den professionellen Einsatz ausgelegt ist. Wie Sie das passende Large Format Display für Ihren Anwendungszweck finden und worauf Sie bei der Wahl achten müssen, erklären wir Ihnen im Detail in unserer Display Kaufberatung.


Beamershop24 Ansprechpartner

Haben Sie noch Fragen zur Auswahl Ihres Professional Displays? Wir beraten Sie auch gerne persönlich - wir freuen uns über Ihren Anruf oder eine Mail! Wenn Sie lieber kostenlos von uns zurückgerufen werden möchten, hinterlassen Sie uns einfach Ihre Kontaktdaten.
 Kontaktformular Ansprechpartner


Unsere Professional Display Empfehlungen

 

BenQ RP840G Touch Display

BenQ RP840G

Das BenQ RP840G ist ein großformatiges 84” Touch-Display für interaktives Arbeiten! Es ist Multi-User freundlich und Plug´n´Play-fähig mit verschiedenen Quellen (PC, Laptop, Mac). Die BenQ Cast Software ermöglicht das Streamen und Mirroring Ihrer digitalen Inhalte per BenQ Wifi Dongle. Seine 4K UHD Auflösung bietet Ihnen über 300% mehr Fläche als ein Full HD Display!
 

Auflösung:3840 x 2160 4K UHD

Diagonale:84"

Helligkeit:350 cd/m²

Kontrast:1600:1


Zum BenQ RP840G

NEC V652 Display

NEC MultiSync V652

Das NEC MultiSync V652 ist DIE wirtschaftliche Digital Signage Lösung im Unternehmen, im Einzelhandel oder in Eingangsbereichen. Es verfügt über einen programmierbaren Umgebungslichtsensor und ist somit sehr energiesparend. Dank des Dicom Modus eignet sich das Multisync V652 auch für medizinische Anwendungen. Optimal für den 16/7 Einsatz in verschiedenen Einsatzbereichen!


Auflösung:1920 x 1080 Full HD

Diagonale:65"

Helligkeit:450 cd/m²

Kontrast:4000:1


 

Zum NEC MultiSync V652

Samsung Smart Signage Display QH65H

Samsung Smart Signage Display QH65H

Das Samsung Smart Signage Display QH65H besticht durch sein hochauflösendes Displays mit QLED-Panel, das auch kleinste Details scharf sowie Farben satt und klar darstellen. Dank Edge-LED Backlight Technologie bleibt das Display dabei äußerst smart und elegant. 4K-Inhalte werden per 5. SoC-Generation der QuadCore CPU mit Tizen 3.0 OS problemlos abgespielt.


Auflösung:3840 x 2160 4K UHD

Diagonale:65"

Helligkeit:600 cd/m²

Kontrast:6000:1


 

Zum Samsung Smart Signage Display QH65H

 
Display Kaufberatung 2018 | In 10 Schritten zum richtigen Display