Epson EH-TW7400

Epson EH-TW7400
*
inkl. 19% MwSt.

Versandlaufzeit ca. 1-3 Tage
100% persönliche Beratung
Gerne bin ich Ihnen bei Fragen behilflich.
Peter Paskal
0221 58834 9
Beschreibung

Epson EH-TW7400

Ein Einstieg in das High-End Heimkino mit 4K-Enhancement, Lens-Shift, motorisierter Optik und Zwischenbildberechnung.
Gekauft von:
  • 100% Privat

Epson EH-TW7400 - Einstieg ins High-End Heimkino

Der Epson EH-TW7400 bietet dank der 4K-Enhancement Technologie, HDR Kompatibilität und einer hervorragenden Flexibilität alles, was Sie für den Einstieg ins High-End Heimkino benötigen.

4K-Enhancement

Der Epson EH-TW7400 ist der Nachfolger des beliebten Epson EH-TW7300. Wie er, bietet der TW7400 ebenfalls die 4K-Enhancement Technologie. Der Epson 3LCD Projektor ist mit einem Full-HD Panel mit 1920 x 1080 Bildpunkten ausgestattet. Dank der 4K-Enhancement Funktion, ist er allerdings in der Lage, die Full-HD Auflösung auf die 4K-Auflösung mit 3840 x 2160 Pixeln zu shiften. Damit erreichen Sie im Vergleich zur herkömmlichen Full-HD Auflösung eine erkennbare höhere Bildschärfe. Dank des 4K-Enhancements können Sie nun 4K UHD Blu-rays auf dem Epson TW7400 genießen.

Ein weiterer Pluspunkt im Zusammenhang mit der 4K Darstellung ist die HDR Kompatibilität des TW7400. Dank der High Dynamic Range werden die Inhalte, besonders der Kontrast, deutlich natürlicher dargestellt. Allerdings wirkt sich der Kontrast nicht nur auf den Schwarzwert aus, sondern ebenso auf die Farben. Hier werden einzelne Nuancen deutlich hervorgehoben, was das erkennbare Farbspektrum erweitert. Durch den stärkeren Kontrast und die stärkere Farbdarstellung ist das Bild des Epson EH-TW7400 günstig aufgestellt, wenn es um die natürliche Plastizität geht.

Die Aufwertung des 4K-Bildes wird innerhalb der neuen Epson Heimkino-Beamer Serie unter dem Begriff Pro-UHD-Technologie zusammengefasst. Neben dem 4K-Enhancement beinhaltet sie die HDR Kompatibilität sowie die Möglichkeit, Inhalte von UHD Blu-rays wiederzugeben.

Flexibel

In Sachen Flexibilität ist der Epson TW7400 günstig positioniert. Er bietet wie sein Vorgänger eine starke Zoom Optik. Der 2,1fache Zoom bietet ein hohes Maß an Flexibilität was die Entfernung bei der Aufstellung beziehungsweise die Wahl der Bildgröße betrifft. Er erreicht zum Beispiel eine 2 m Bildbreite auf einem Abstand zwischen circa 280 und 550 cm. Damit bietet er im Wohnzimmer oder Heimkinoraum einen großen Spielraum bei der Aufstellung.

Ein weiterer Pluspunkt ist seine vertikale und horizontale Lens-Shift Funktion. Mit ihr ist er in der Lage, das Bild vertikal und horizontal zu versetzen. Damit fällt die Einrichtung des Bildes auf der Leinwand deutlich leichter. Und gegenüber der Keystone Korrektur bietet die Lens-Shift Funktion den Vorteil, dass sie keinen negativen Einfluss auf die Bildqualität hat, da es sich um einen optischen Versatz handelt. Der vertikale Versatz liegt in diesem Fall bei +/- 96,3 % und der horizontale Versatz bei +/- 47,1 %. Die Einstellung des Lens-Shifts wird motorisch vorgenommen.

Falls die Lens-Shift Funktion dann doch nicht ausreicht, steht noch eine Keystone Korrektur von +/- 30 Grad zur Verfügung.

Für Nutzer von Mehrformat Leinwänden hält der Beamer 10 Objektivspeicherplätze bereit. Damit können Sie ihre Einstellungen abspeichern und bei Bedarf abrufen.

Frame Interpolation / Super Resolution

In Sachen Bildverbesserung bietet der Epson EH-TW7400 die bekannten Features Frame Interpolation und Super Resolution.

Die Frame Interpolation (Zwischenbildberechnung) sorgt für eine flüssige Bilddarstellung bei schnellen Bildabläufen. Ohne sie kommt es unter Umständen dazu, dass ein Nachzieheffekt auftritt. Allerdings ist die Zwischenbildberechnung nicht für jedermann interessant. Daher ist sie in mehreren Stufen einstellbar beziehungsweise, Sie können sie auch deaktivieren. Dank dieser Einstellungsmöglichkeiten lässt sich das Bild für jeden Nutzer optimal anpassen.

Das zweite Feature, die Super Resolution, dient der Nachschärfung des Bildes. Sie sorgt für noch feinere Konturen der einzelnen Bilder. Selbst das 4K Material wird von ihr noch aufgewertet. Dank der Super Resolution erkennen Sie Inhalte, die Sie ohne die Funktion nicht wahrgenommen hätte. Im Epson TW7400 Test haben wir beispielsweise ein feines Mosaik auf einem Straßenpflaster, was Sie sonst als graue Fläche wahrgenommen hätten, gut erkannt. Damit ist zu erkennen, dass Nachschärfung einen attraktiven Mehrwert bietet.

Beide Einstellungen sind sowohl in 2D wie in 3D einsetzbar.

3D

Apropos 3D. Der Epson EH-TW7400 bietet natürlich eine 3D Funktion. Die passenden 3D Shutterbrillen von Epson (ELPGS03) finden Sie im optionalen Zubehör. Die Brillen selbst werden via Bluetooth (RF Technologie) von einem internen Transmitter angesprochen. Er ist in der Lage, die Brillen circa 6 m um den Projektor herum zu erreichen.

Der Epson TW7400 bietet allerdings noch ein interessantes 3D Feature und zwar die 2D zu 3D Wandlung. Mit ihr können Sie zum Beispiel Inhalte von 2D Blu-rays in 3D schauen. Es ist zwar qualitativ nicht ganz so gut wie eine echte 3D Blu-ray, allerdings können Sie sich einen guten Überblick über den Film in 3D verschaffen.

Farbmodi

Für eine den Räumlichkeiten und dem Content optimal angepasste Farbdarstellung bietet der Epson Heimkino Beamer verschiedene Farbmodi. Hierzu zählen Dynamisch, Helle Kinoprojektion, Natürlich, Kino, Digitales Kino, 3D Dynamisch und 3D-Kino. Mit ihnen können Sie die Farbeinstellungen Ihren Bedürfnissen nach anpassen.

Specs

Der 3LCD Beamer nutzt die 1920 x 1080 Pixel der Full-HD Auflösung im 16:9 Format. Seine Lichtleistung von 2400 Lumen kommt ihm in zwei Bereichen besonders zu gute. Das ist im Wohnzimmer und bei 3D Filmen. Im Epson EH-TW7400 Test zeigte er trotz der Shutterbrille noch eine gute Lichtleistung. Sein Kontrast liegt bei 200.000:1. Damit ist er zwar den höherwertigen Modellen wie dem TW9400 etwas unterlegen, jedoch fällt dies nur bei Bildszenen mit größeren dunklen Flächen auf. Allerdings ist der Epson TW7400 Preis gegenüber dem des TW9400 deutlich günstiger aufgestellt. In Sachen Betriebsgeräusch liegt er im Normalmodus bei 31 dB und Eco Modus bei 20 dB.

Anschlüsse

Hier bietet der Epson EH-TW7400 alles, was Sie im Heimkino Alltag benötigen. Hierzu zählen zwei HDMI Eingänge, wovon einer HDCP 2.2 für das 4K Material unterstützt. Hinzu kommt ein VGA Eingang. Ebenfalls vorhanden sind ein USB Typ A und ein USB Typ B Anschluss. Über USB A können Sie den optional erhältlichen WLAN Adapter ELPAP10 nutzen, um den Projektor beispielsweise über die Epson iProjection App zu steuern oder mit Bildern zu beschicken. Für Videos ist die Übertragung leider nicht geeignet. Hinzu kommen eine RS232 und eine LAN Schnittstelle für die Steuerung. Ein 12 V Trigger Anschluss für die Ansteuerung einer Leinwand ist ebenfalls vorhanden.

Lieferumfang

Der Lieferumfang des Projektors besteht aus einem Netzkabel, einer Fernbedienung mit Batterien und einer Anleitung.

Fazit

Der Epson Beamer bietet einen attraktiven Einstieg ins High-End-Heimkino. Einzig der Kontrast dürfte ein wenig höher sein. Allerdings ist der Epson EH-TW7400 Preis für diese Anforderung wirklich attraktiv. Daher gleicht sich dieser Punkt wieder aus. In Sachen Flexibilität sieht es bei anderen Geräten in dieser Preisklasse bei weitem nicht so gut aus wie beim Epson TW7400. Deshalb ist er ein wirklich guter Einstieg ins Heimkino.

Abmessungen
  • Produkthöhe: 17 cm
  • Produktbreite: 52 cm
  • Produkttiefe: 45 cm
Weiterempfehlen
Technische Daten
Projektionsflächenberechnung
Persönlicher Ansprechpartner
Ihr persönlicher Fachplaner
100% persönliche Beratung
0221 58834 9
Gerne bin ich Ihnen bei Fragen behilflich.
Peter Paskal
Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Das könnte Sie ebenfalls interessieren bis von