Beamer Lautsprecher im Test:
So bekommen Sie den optimalen Klang!

Ein guter Beamer bedeutet nicht automatisch, dass er ausreichend guten Sound mitbringt. Die Bildqualität steht im Vordergrund.

Die Tonqualität ist vom intern verbauten Beamer-Lautsprecher abhängig. Die Anzahl der Beamer mit einem guten Lautsprecher ist überschaubar. Daher empfehlen wir Ihnen, zu einem externen Beamer Lautsprecher zu greifen. Er liefert eine bessere Qualität und kann zudem frei platziert werden.

 

 

 

Sie sind auf der Suche nach einem guten Beamer-Lautsprecher?

Hier gibt es grundsätzlich zwei Arten von Beamer- Lautsprecher: Aktive Beamer Lautsprecher und passive Beamer Lautsprecher.

 

1. Die aktiven Lautsprecher werden via Netzstrom gesondert mit Strom versorgt. Das Audiosignal vom Beamer wird in der Regel per 3,5 mm Klinkenkabel oder per Stereo-Cinch Stecker (rot / weiß) zugespielt.

 

2. Ein passiver Beamer Lautsprecher ist an einem Stereo-Receiver oder AV Receiver anzuschließen. Von dort aus wird der Lautsprecher mit einem Lautsprecherkabel, wie Sie es von Ihrer Stereo Anlage kennen, mit dem jeweiligen AV oder Stereo Receiver verbunden. Das Beamer Bild wird hierbei zum Beispiel via HDMI vom AV Receiver an den Beamer geleitet. Bei einer Kombination mit einem Stereo-Receiver ist das Bild direkt von der Quelle zum Projektor zu leiten (z.B. mittels PC).

Ein aktiver Beamer Lautsprecher wird häufig in Klassenzimmern und Besprechungsräumen eingesetzt, während ein passiver Beamer Lautsprecher eher im Heimkino zu finden ist.





Aktive Beamer Lautsprecher

Aktive Beamer Lautsprecher

Welche Lautsprecher eignen sich als aktive Beamer-Lautsprecher?

 

Für den Einsatz als aktiver Beamer Lautsprecher eignen sich alle gängigen Aktiv-Lautsprecher mit einem 3,5 mm Klinkeneingang oder einem Stereo-Cinch Anschluss (rot / weiß).

Sie werden direkt mit Netzstrom versorgt. In einem der beiden Lautsprecher ist ein Netzteil verbaut. Der zweite Lautsprecher des Stereo-Sets wird vom Lautsprecher mit internem Netzteil mit Strom und dem Audiosignal versorgt.

 

Hinweis: Wenn Sie einen aktiven Beamer Lautsprecher an der Decke installieren möchten, achten Sie bitte darauf, dass das Kabel zwischen den beiden Lautsprecher lang genug oder austauschbar ist. Bei einer herkömmlichen Lösung ist das Kabel zwischen den bei Aktiv-Lautsprechern circa 2 m lang, welches für einen größeren Raum oftmals nicht ausreicht.

 

Die Installation des aktiven Beamer Lautsprechers hat links und rechts neben der Leinwand, beziehungsweise links und rechts oberhalb der Leinwand zu erfolgen. Dies ist von der jeweiligen Gegebenheit des Raumes abhängig. Damit erzielen Sie einen optimalen Stereo-Klang.

 

Damit Sie einen aktiven Lautsprecher an einen Beamer anschließen können, benötigt Ihr Beamer einen 3,5 mm Audio Ausgang oder aber einen Stero-Cinch-Ausgang. Der 3,5 mm Audio Ausgang ist in diesem Fall allerdings der gängigere Audio Ausgang eines Projektors.

 

 

 

 

 

 

Passive Beamer Lautsprecher

Passive Beamer Lautsprecher

Wo werden passive Beamer Lautsprecher eingesetzt?

 

Passive Beamer Lautsprecher werden zum größten Teil im Heimkino eingesetzt. Wir finden sie allerdings ebenso in großen Konferenzräumen, Aulas oder Vorlesungssälen.

 

Im Heimkino werden passive Lautsprecher für 5.1 oder 7.1 Surround Systeme verwendet. Zusätzlich können sie als Stereo-System mit zwei Lautsprechern eingesetzt werden. Neben dem Lautsprecher wird ein AV Receiver (Heimkino) oder ein Stereo Receiver (Musik & Sound) benötigt.

 

Der große Vorteil der passiven Lautsprecher ist, dass Sie vom Receiver ein Lautsprecherkabel in unterschiedlichen Längen verlegen können, was für optimale Installationsmöglichkeiten sorgt.

 

Besonders in größeren Räumen, Aulas oder Vorlesungssälen ist eine Installation mit langen Kabeln notwendig, was den Einsatz eines aktiven Beamer Lautsprechers nahezu ausschließt. Ein Weiterer Vorteil ist , dass Sie die jeweiligen Lautsprecher nicht gesondert mit Strom versorgen müssen.

 

Allerdings ist in dieser Situation nicht nur der Preis des Lautsprechers ausschlaggebend, der Preis des AV Receivers ist hinzuzurechnen. Die Kosten für eine passive Beamer Lautsprecher Lösung sind somit häufig über denen einer aktiven Lösung angesiedelt.

 

Der passive Beamer Lautsprecher wird mit einem Lautsprecherkabel mit dem AV Receiver oder dem Stereo Receiver verbunden. Die Audio Quelle wird beispielsweise via HDMI mit dem AV Receiver oder einem Stereo-Cinch beziehungsweise 3,5 mm Klinkenkabel mit dem jeweiligen Receiver verbunden.

 

 

Was spricht für einen Beamer mit integriertem Lautsprecher?

Beamer mit integriertem Lautsprecher

Für einen Beamer mit integriertem Lautsprecher spricht die einfache Handhabung des Gerätes.

 

Vorteil: Sie müssen keine separaten Beamer Lautsprecher anschließen. Der Beamer wird in diesem Fall mit einem HDMI Kabel angeschlossen und das Bild- und Tonsignal wird an den Projektor gesendet.

 

Gerade wenn Sie mit dem Beamer unterwegs sind, ist diese Lösung ein bevorzugter Weg, die Teilnehmer der Präsentation mit Bild und Ton zu versorgen. Allerdings sei gesagt, viele Projektoren nutzen einen internen Lautsprecher mit geringer Klangqualität.

 

Daher ist bei der Suche nach einem Beamer mit integriertem Lautsprecher darauf zu achten, dass er mindestens einen 10 Watt Mono Lautsprecher bietet. Natürlich wäre ein 10 Watt Stereo Lautsprecher wünschenswerter. Die Auswahl ist verhältnismäßig gering. Beamer-Hersteller setzen bei den internen Lautsprechern verstärkt auf eine Mono Lösung.

 

Bei einem Beamer mit integriertem Stereo-Lautsprecher handelt es sich häufig um einen Multimedia beziehungsweise Entertainment Projektor und weniger um einen Beamer für Präsentationen.

 

 

Beamer Lautsprecher kabellos anschließen

Bluetooth


Kabellose Lautsprecher erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Sie werden per Bluetooth am Smartphone, am Tablet oder am Notebook angeschlossen.

 

Warum also nicht einen Beamer Lautsprecher kabellos anschließen? Es klingt in diesem Fall einfacher als es ist. Smartphones, Tablets und Co. verfügen über eine Bluetooth Schnittstelle. Ein Beamer ist dagegen selten mit Bluetooth ausgestattet.

Die Auswahl an Geräten, bei dem sich der Beamer Lautsprecher kabellos anschließen lässt ist gering. Die Projektoren, die diese Möglichkeit bieten, bekommen ihr Bild und Tonsignal via HDMI. Dann wird der Ton extrahiert und vom Bluetooth-Modul im Projektor an den Bluetooth Lautsprecher gesendet.

Damit der Ton und das Bild synchron wiedergegeben werden, setzen die Geräte häufig auf den aptX Standard, der für die Übertragung hochauflösender Audioinhalte geeignet ist.

 

 

Beamershop24 Ansprechpartner

Haben Sie noch offene Fragen? Wir beraten Sie auch gerne persönlich - wir freuen uns über Ihren Anruf oder eine Mail! Wenn Sie lieber kostenlos von uns zurückgerufen werden möchten, hinterlassen Sie uns jetzt ganz einfach Ihre Kontaktdaten.
 Kontaktformular Ansprechpartner