So finden Sie den richtigen Präsentationsbeamer

Mit unserem Kaufberater sparen Sie Zeit bei der Auswahl eines geeigneten Beamers für die Schule oder Universität. Hier erklären wir Ihnen alles, was Sie über Projektoren für Bildungseinrichtungen wissen sollten - nicht mehr und nicht weniger! Nur relevantes Know-how und Tipps von Education-Technology Experten.


Für öffentliche Auftraggeber bieten wir Sonderkonditionen und individuellen Service.
Wir bieten auch Kauf auf Rechnung an.


Beamer für jeden Raum - vom Klassenzimmer bis zum Hörsaal

Hörsäle

Beamer für Hörsäle

Lichtstarke Installationsbeamer sind die beste Wahl für den Einsatz in einem Hörsaal. Zum einen können diese Beamer mit Hilfe einer Deckenhalterung unterhalb der Decke angebracht werden - das spart viel Platz. Zum anderen sind Installationsbeamer meist so lichtstark, dass sie ein helles Bild auch in beleuchteten Räumen projizieren können.

Unsere Empfehlungen



Klassenzimmer

Beamer für Klassenzimmer

Je nach Größe des Klassenzimmers können hier sowohl Kurzdistanz- und Ultrakurzdistanz-Beamer als auch Installationsprojektoren eingesetzt werden.

Für eine multimediale und zugleich interaktive Unterrichtsgestaltung eignen sich interaktive Beamer in Verbindung mit einem Whiteboard am besten.

Unsere Empfehlungen



Mehrere Klassenzimmer

Beamer für mehrere Klassenzimmer

Für den mobilen Einsatz in wechselnden Klassenräumen sollten Beamer über folgende Eigenschaften verfügen: Sie sollten kompakt und lichtstark sein. Zusätzliche Funktionen vereinfachen die Bedienung oder machen den Projektor schneller einsatzbereit. Praktische und deshalb auch beliebte Funktionen sind beispielsweise Direct Power-off zum schnellen Ausschalten des Projektors und integrierter Medienplayer für eine Abspielgerät-unabhängige Wiedergabe.

Unsere Empfehlungen

Beamer für die Schule gibt es auch mit WLAN. Damit können Sie verschiedene Inhalte von Ihrem Notebook oder auch mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets kabellos an den Beamer übertragen. Alles, was Sie dafür brauchen, erfahren Sie in unserem WLAN Beamer Kaufberater.

Beamer in Bildungseinrichtungen

Alle Vorteile - Beamer in Bildungseinrichtungen

  • interaktiver Unterricht
  • multimediale Präsentation
  • Inhalte wiederverwendbar
  • Inhalte modifizierbar
  • zeitsparend
  • Beamer & Abspielgerät ersetzen TV Wagen
  • papierlose Präsentation

 



Das ist wichtig vor dem Schulbeamer-Kauf

Bevor Sie sich für einen Schulbeamer entscheiden, sollten Sie diese drei Faktoren berücksichtigen:


Raumgröße

Für jeden Raum gibt es einen passenden Beamer, der den zur Verfügung stehenden Platz optimal nutzt und somit die besten Ergebnisse liefert. Die Wahl des Beamer-Typs ist hierbei entscheidend.

Beamer-TypRaumgröße
Kurzdistanz- und Ultra-Kurzdistanz-Beamer Kurzdistanz- und Ultra-Kurzdistanz-Beamer eignen sich sehr gut für kleine und mittelgroße Räume. Vor allem, wenn Sie einen interaktiven Kurzdistanz-Projektor verwenden möchten.
Beamer mit herkömmlicher Optik Beamer mit herkömmlicher Optik eignen sich hingegen sehr gut für mittelgroße bis große Räume wie etwa große Klassenzimmer und Hörsäle. Dieser Beamer-Typ kann jedoch nicht für interaktive Anwendungen genutzt werden.

Beamer-Typ

Kurzdistanz- und Ultra-Kurzdistanz-Beamer

Raumgröße

Kurzdistanz- und Ultra-Kurzdistanz-Beamer eignen sich sehr gut für kleine und mittelgroße Räume. Vor allem, wenn Sie einen interaktiven Kurzdistanz-Projektor verwenden möchten.


Beamer-Typ

Beamer mit herkömmlicher Optik

Raumgröße

Beamer mit herkömmlicher Optik eignen sich hingegen sehr gut für mittelgroße bis große Räume wie etwa große Klassenzimmer und Hörsäle. Dieser Beamer-Typ kann jedoch nicht für interaktive Anwendungen genutzt werden.

Bildauflösung

Die Bildauflösung ist einer der wichtigsten Faktoren bei der Auswahl eines passenden Beamers für Bildungseinrichtungen. Das Auditorium soll schließlich alle relevanten Bilddetails einer Präsentation gut erkennen können.

Für zufriedenstellende Ergebnisse empfehlen wir Ihnen einen Projektor mit einer Bildauflösung ab WXGA (1.280 x 800) und aufwärts. Diese Bildauflösung hat sich als Standard für eine zeitgemäße minimale Bildauflösung etabliert. Zudem entspricht diese dem gängigen 16:10 Bildformat.

Einen Full HD Beamer sollten Sie jedoch einem WXGA Projektor vorziehen. Denn Full HD ist universell einsetzbar für große und kleine Betrachtungsabstände. Dies gilt ebenso für WUXGA (16:10). Diese Auflösung ist bei Präsentationsprojektoren stark verbreitet.

BildauflösungBildformat
WXGA (1.280 x 800) 16:10
WUXGA (1.920 x 1.200) 16:10
Full HD (1.920 x 1.080) 16:9

Bildauflösung: WXGA (1.280 x 800) / Bildformat: 16:10

Bildauflösung: WUXGA (1.920 x 1.200) / Bildformat: 16:10

Bildauflösung: Full HD (1.920 x 1.080) / Bildformat: 16:9



Helligkeit

Je heller, desto besser - das ist die Faustregel für die meisten Präsentationsbeamer. Für Räume, die nur leicht abgedunkelt werden können, empfehlen wir Projektoren mit mindestens 3.000 ANSI-Lumen. Für helle Räume sind lichtstarke Beamer mit Werten ab 5.000 ANSI-Lumen unbedingt erforderlich. Für eine optimale Bildqualität empfiehlt sich eine leichte Abdunkelung des Raumes.

RaumHelligkeit
leicht abgedunkelt ab 3.000 Lumen
nicht abgedunkelt ab 5.000 Lumen

Helligkeit

Raum: leicht abgedunkelt / Helligkeit: ab 3.000 Lumen

Raum: nicht abgedunkelt / Helligkeit: ab 5.000 Lumen




Die richtige Beamer Leinwand für die Schule

Eine Beamer Leinwand sollte passend zum verwendeten Projektor und unter Berücksichtigung der Raumsituation ausgewählt werden. Der Leinwand-Typ sollte ebenfalls berücksichtigt werden. So müssen stationäre Leinwände beispielsweise vorher an der Decke oder einer Wand montiert werden. Mobile Leinwände sind hingegen in wenigen Minuten einsatzbereit. Diese Leinwände können flexibel in nahezu jeden Klassenraum mitgenommen, dort aufgebaut und genutzt werden.

Leinwand-TypBeamer-Typstationärmobil
Stativleinwand mobile Beamer
Rahmenleinwand Ultrakurzdistanz-Beamer
(nicht interaktiv)
Rahmenleinwand (mobil) Installationsbeamer
Motorleinwand Installations-, Kurzdistanz-
und Standard-Beamer
Rollo-Leinwand Installations-, Kurzdistanz-
und Standard-Beamer

Leinwand-Typ: Stativleinwand

Beamer-Typ: mobile Beamer

stationär

mobil


Leinwand-Typ: Rahmenleinwand

Beamer-Typ: Ultrakurzdistanz-Beamer (nicht interaktiv)

stationär

mobil


Leinwand-Typ: Rahmenleinwand (mobil)

Beamer-Typ: Installationsbeamer

stationär

mobil


Leinwand-Typ: Rahmenleinwand (mobil)

Beamer-Typ: Installationsbeamer

stationär

mobil


Leinwand-Typ: Motorleinwand

Beamer-Typ: Installations-, Kurzdistanz- und Standard-Beamer

stationär

mobil


Leinwand-Typ: Rollo-Leinwand

Beamer-Typ: Installations-, Kurzdistanz- und Standard-Beamer

stationär

mobil



Erfahren Sie alles über Beamer-Leinwände auf unserer Beamer-Leinwand Kaufberater Seite.



 

Beamer Lautsprecher: Speziell für Schule & Uni

Oftmals muss eine Präsentation durch überzeugende Beispiele unterstützt werden. In diesen Fällen ist eine gute Audiowiedergabe unverzichtbar.

Grundsätzlich können Sie sich entweder für einen Beamer mit integrierten Lautsprechern entscheiden, für ein passives Lautsprechersystem mit einem Verstärker oder für ein aktives Lautsprechersystem. Diese drei Alternativen habe ihre Vor- und Nachteile.

LautsprecherVorteileNachteile
integriert keine zusätzlichen Lautsprecher nötig
schnell einsatzbereit
nur für kleine Räume zu empfehlen

passiv flexibler bei der Positionierung
große Auswahl
benötigen einen Verstärker

aktiv benötigen keinen Verstärker

Positionierung durch limitierte Strom-
und Audiokabel-Länge eingeschränkt


Lautsprecher: integriert

Vorteile

keine zusätzlichen Lautsprecher nötig

schnell einsatzarbeit

Nachteile

nur für kleine Räume zu empfehlen


Lautsprecher: passiv

Vorteile

flexibler bei der Positionierung

große Auswahl

Nachteile

benötigen einen Verstärker


Lautsprecher: aktiv

Vorteile

benötigen keinen Verstärker

Nachteile

Positionierung durch limitierte Strom- und Audiokabel-Länge eingeschränkt

Erfahren Sie mehr in unserem Beamer Lautsprecher Kaufberater!





 

Beamer Anschlüsse: Die wichtigsten Anschlüsse eines Präsentationsbeamers


#

Welche Anschlüsse die wichtigsten sind, hängt davon ab, welche Geräte Sie an einen Projektor anschließen möchten.

In der Regel können Sie auch ältere Abspielgeräte wie beispielsweise Videorecorder mit einem Beamer verbinden. Der Großteil der Geräte verfügt hierfür über analoge Cinch-Eingänge für Audio- und Video-Signale. Einige Modelle sind immer noch mit analogen Eingängen für YUV-Komponenten-Stecker ausgestattet. Damit können Sie auch ältere DVD- und Blu-ray-Player problemlos verwenden.

Am häufigsten verwendet werden jedoch HDMI- und VGA-Anschlüsse. Nahezu jedes Multimediagerät wie etwa ein Notebook oder ein DVD-Player verfügt über einen der beiden Anschlüsse. Haben Sie die Wahl zwischen HDMI und VGA, dann empfehlen wir Ihnen den HDMI-Anschluss. Mit HDMI bekommen Sie eine deutlich bessere Bildqualität bei gleichzeitiger Audiosignal-Übertragung. VGA ist nur zum Transfer von Bilddaten geeignet. Es überträgt keine Audiosignale.

Zur reinen Übertragung von Daten sind die meisten Beamer mit USB-Buchsen oder LAN-Anschlüssen ausgestattet.

Erfahren Sie alles darüber, wie Sie einen Beamer richtig anschließen. Hier erfahren Sie zudem, wie Sie einen Mac über ein Mini Displayport oder ein USB-C Kabel miteinander verbinden.





 

Zubehör für Präsentationsbeamer

Beamertische

Beamertische

Beamertische bieten die einfachste Möglichkeit, einen Beamer auszurichten und den richtigen Projektionsabstand einzustellen.

Alle Beamertische



Diebstahlsicherungen

Diebstahlsicherungen

Sichern Sie einen Präsentationsbeamer gegen Diebstahl mit einem einfachen Kensington-Schloss oder mit einem diebstahlsicheren Metallgehäuse.

Alle Diebstahlsicherungen



Presenter

Presenter

Steuern Sie eine Präsentation kabellos über einen Präsenter und nutzen Sie den integrierten Laserpointer als Zeigestab.

Alle Presenter






Interaktiver Unterricht mit Whiteboard, Beamer & Dokumentenkamera


Interaktive Whiteboards und Dokumentenkameras steigern beachtlich die Qualität einer Lehrveranstaltung, indem sie diese um interaktive Elemente und zeitsparende, effiziente Bedienung erweitern. Zudem vereinfachen sie nicht nur die Vorbereitung und die Präsentation von Lehrinhalten für die Lehrenden, sondern helfen auch den Lernenden den Unterrichtsstoff besser aufzunehmen. Die Einbindung der Schüler steigert zudem das Verständnis der Materie. Auf welche Eigenschaften Sie achten müssen, erfahren Sie in unserem Systemhaus!


Interaktive Whiteboards & Dokumentenkameras

Alle Vorteile - Interaktive Whiteboards & Dokumentenkameras

  • einfache Vorbereitung von Unterrichtsinhalten
  • multimediale Darstellung von Inhalten
  • Modifikation und Steuerung der Inhalte in Echtzeit
  • Hersteller-Software mit zahlreichen Vorlagen
  • einfaches Wiederverwenden von gespeicherten Materialien
  • Einbringung von Schüler-Devices (Smartphone etc.) für ein besseres Verständnis des Unterrichtsstoffes


 

 

 





Dokumentenkamera

Dokumentenkamera

Eine Dokumentenkamera - auch Visualizer genannt - ist eine Mischung aus einem Scanner und einem Overheadprojektor. Sie überträgt ein Echtzeitbild von den sich darunter platzierten Gegenständen an einen Beamer. Dieser projiziert schließlich das Bild auf eine Projektionsfläche wie beispielsweise eine Beamer Leinwand oder ein interaktives Whiteboard. Eine Dokumentenkamera ermöglicht zusätzlich das Arbeiten wie an einem Overheadprojektor auf einfachem Papier. Sie benötigen keine teuren Folien. Dreidimensionale Objekte wie beispielsweise Bücher können mit ihr ebenso präsentiert werden.

Alle Dokumentenkameras



Interaktives Whiteboard

Interaktives Whiteboard

Ein interaktives Whiteboard ist eine Kombination aus einem Beamer und einem Whiteboard. Der Beamer projiziert auf das Whiteboard ein Bild, das per Fingergesten oder einem drahtlosen Stift interaktiv gesteuert und modifiziert werden kann. Die Inhalte liefert meist ein an den Projektor angeschlossener PC oder ein Notebook. Sie können in diesem Fall auf ein interaktives Whiteboard mit einem herkömmlichen Ultra-Short-Projektor oder auf ein einfaches Whiteboard und einem interaktiven Beamer zurückgreifen.

Alle Boards






Sie haben die Wahl zwischen 3 Lösungen:
1. Dokumentenkamera mit einem interaktiven Whiteboard-Komplettset
2. Interaktiver Beamer und ein Interaktives Whiteboard
3. Interaktives Whiteboard-Komplettset


Lösungen Unterricht

Für eine unverbindliche individuelle Beratung zur Auswahl, Montage und Inbetriebnahme von interaktiven Whiteboard- und Dokumentenkamera-Lösungen kontaktieren Sie gerne unsere Experten für Education-Technology.



 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Beamer Kaufberatung

Gefüllt mit den wichtigsten Informationen zum Beamer Kauf: Technologie, Features, Installation und vieles mehr verständlich erklärt.




Beamer richtig anschließen

Einen Beamer anzuschließen ist kein Hexenwerk. Umso einfacher wird es mit dieser Anleitung.




Leinwand Kaufberatung

Beamer und Leinwand sind Teamplayer. Wir erklären Ihnen, welche Rolle eine gute Beamer Leinwand im Team mit einem Projektor spielt.



Projektionsflächenberechner

Einfach ein praktisches Werkzeug zur Berechnung des Projektionsabstands und der Projektionsgröße. Probieren Sie es aus!



Beamershop24 Ansprechpartner

Haben Sie noch offene Fragen? Wir beraten Sie auch gerne persönlich - wir freuen uns über Ihren Anruf oder eine Mail! Wenn Sie lieber kostenlos von uns zurückgerufen werden möchten, hinterlassen Sie uns jetzt ganz einfach Ihre Kontaktdaten.
 Kontaktformular Ansprechpartner