Experten-Tipps - Einfach Beamer an iPhone & iPad anschließen

Einen Beamer am iPhone oder iPad anzuschließen ist einfach. Wir zeigen Ihnen alle Anschluss- möglichkeiten und geben Praxistipps für die beste Übertragungsqualität. Funktioniert mit allen iPhones & iPads!





Schnell-Info - Anschlüsse

Beamer-Anschlüsse:

Ein VGA-Anschluss gehört bei 90 Prozent aller Beamer zum obligatorischen Standard-Anschluss. Weitere typischen Anschlüsse sind DVI, HDMI oder DisplayPort.

 

iPhone/iPad-Anschlüsse:

Je nach iPhone- oder iPad-Modell unterscheiden sich die Anschlüsse. Ältere iPhone-Modelle (z. B. iPhone 4 und 4S / iPad 2) haben einen 30-poligen Dock-Anschluss und benötigen einen entsprechenden Adapter. Neuere Modelle (ab iPhone 5 / iPad 4) haben einen Lightning-Anschluss. Hier wird ebenfalls ein entsprechender Adapter benötigt.

 

Passende Kabel & Adapter:

Für alle Beamer-iPhone-Kombinationen gibt es passende Adapter. Typische Adapter für ältere Geräte sind beispielsweise Dock-auf-HDMI oder Dock-auf-VGA. Für neuere iPhones mit einem Lightning-Anschluss sind Adapter Lightning-auf-HDMI und Lightning-auf-VGA verfügbar.

 

Tipp: Sie können Ihren Projektor aber auch kabellos mit einem iPhone & iPad verbinden.

Viele interessante und nützliche Tipps, Ratgeber und Testberichte finden Sie auf unserer Ratgeber und Testberichte Seite.

Wir bemühen uns stetig, die Inhalte unserer Ratgeberseiten zeitnah zu aktualisieren. Dennoch kann es bei neueren Geräten zu Kompatibilitäts-Defiziten kommen. Stand: 2018

 

 

Anschließen via Kabel

Für diese Anschluss-Variante brauchen Sie sowohl einen passenden Adapter als auch ein passendes Kabel.

 

So geht’s: Schließen Sie Ihr iPhone bzw. iPad an einem Lightning- auf-AV Adapter an. Dieser ist mit einer HDMI-Schnittstelle ausgestattet. Nun brauchen Sie nur einen HDMI-Kabel, das Sie über die HDMI-Schnittstelle mit dem Beamer verbinden. Fertig!

 

Die Verbindung über Kabel bietet zwei Vorteile:

 

1. Zum einen wird der Bildschirm Ihres iPhones/iPads gespiegelt (Screen-Mirroring). Das heißt, Sie können jede Aktion, die auf dem iPhone ausgeführt wird, mitverfolgen.

 

2. Zum anderen entstehen bei einer Verbindung via Kabel keine Bildverzögerungen bei der Übertragung von Videos und Filmen. Im Gegensatz zu einer Wireless-Verbindung, bei der es schnell zu kleinen Rucklern kommen kann.

 

Vor allem für Präsentationen sind die genannten Vorteile wesentlich.

Anschließen via Kabel



Wireless verbinden

Einen Beamer können Sie selbstverständlich auch kabellos mit Ihrem iPhone/iPad verbinden. Hierzu stehen Ihnen zwei Optionen zur Auswahl. Welche davon Sie wählen, hängt davon ab, ob ein Beamer bereits WLAN-fähig ist oder erst über eine spezielle Erweiterung WLAN-fähig gemacht werden muss.

Beamer mit WLAN

Benötigt zur Videoübertragung eine App des Beamerherstellers

Beamer ohne WLAN (mit HDMI)

Benötigt zur Videoübertragung ein passendes WLAN Modul

Beamer mit WLAN Benötigt zur Videoübertragung eine App des Beamerherstellers
Beamer ohne WLAN (mit HDMI) Benötigt zur Videoübertragung ein passendes WLAN Modul

Tipp: Viele Projektoren Hersteller, die WLAN Beamer anbieten, stellen eine passende iOS App im App Store zum Download bereit. Ist diese installiert, können Sie per App die Inhalte drahtlos an den Beamer übertragen. Auf unserer Projektionsapp-Seite finden Sie eine Übersichtsliste mit den Apps beliebter Beamerhersteller. Inklusive Angaben zur Kompatibilität und unterstützten Medienformaten.

 

 

Top-Projektions-Apps

Zwei der bekanntesten Projektoren-Hersteller bieten Apps speziell für den Einsatz mit Apple Geräten.



Epson iProjection App

Epson iProjection App

Epsons iProjection App gehörte zu den ersten Apps zur drahtlosen Verbindung mit Apple Geräten. Die App erfuhr mehrere Updates und Verbesserungen der Funktionalität. So ist es nun beispielsweise möglich, über ein einfaches Abscannen des QR-Codes im projizierten Homescreen des Beamers eine kabellose Verbindung herzustellen.

 

Die Epson iProjection App ist in erster Linie für die Darstellung von Präsentationen, Bildern und der Steuerung des Beamers via iPhone gedacht. Die Inhalte wie Präsentationen, PDFs und Bilder werden über iTunes oder Dropbox in der App abgelegt und können dann projiziert werden. Dank der Fernbedienungsfunktion, können Sie diverse Befehle der Fernbedienung ebenso über die App ausführen.



Acer eDisplay Pro App

Acer eDisplay Pro App

Eine weitere, ähnliche Wireless-Lösung ist die Acer eDisplay Pro App. Diese arbeitet mit dem Acer MWA3 Wireless Adapter zusammen. Der Adapter kann optional erworben werden.

 

Der Acer MWA3 bietet mehrere Möglichkeiten, einen Beamer drahtlos mit einem Signal zu versorgen. Hierzu zählen neben WLAN ebenso Miracast und DLNA. Für die Verbindung mit dem iPhone oder iPad ist allerdings die WLAN Funktion ausschlaggebend.

 

Wenn Sie die Acer eDisplay Pro App installiert haben, können Sie die typischen Office Inhalte, Bilder, Cloud Inhalte und vieles mehr an den Projektor übertragen. Videos werden ebenfalls unterstützt. Jedoch nur in geringer Bildqualität.

 

Der Vorteil: Der Acer MWA3 Wireless Adapter ist kompatibel mit Projektoren anderer Hersteller. Sie benötigen nur einen MHL-fähigen HDMI Anschluss oder einen 5V DC USB Anschluss.



Wireless via Apple TV (AirPlay)

Wireless via Apple TV (AirPlay)

Besitzen Sie ein Apple TV Modul, dann können Sie es per HDMI-Schnittstelle an Ihren Beamer anschließen. Ihr iPhone/iPad erkennt das Apple TV Modul und stellt via Apple AirPlay die Verbindung zum Beamer her. Die AirPlay Funktion ist in Apples Betriebssystem iOS fest implementiert. Sie benötigen daher keine gesonderte App.

 

Die Vorteile von AirPlay:

1. Übertragung von Filmen und Videos vom iPhone & iPad in Full HD Qualität

2. Spiegeln des Bildschirms (Home Screen) möglich

Selbstverständlich funktioniert die Wireless-Verbindung auch mit anderen Apple-Geräten wie beispielsweise MacBooks und iMacs.




Diese Adapter gibt’s für iPhone & iPad

Ältere iPhone Generationen, bis iPhone 4GS, wurden mit einem 30pin-Anschluss ausgestattet. Diese iPhone-Modelle benötigen einen 30pin-auf-AV-Adapter, um an einen Beamer angeschlossen zu werden.

 

Seit der fünften iPhone Generation verfügen die Geräte über einen neuen Lightning-Anschluss. Mit einem passenden Lightning-auf-AV-Adapter stellen Sie die Verbindung zum Beamer her.

 

30pin-auf-VGA-Adapter 30pin-auf-HDMI-Adapter Lightning-AV-Adapter

30pin-auf-AV-Adapter

Beamer-Anschluss:

  • VGA
  • HDMI

iPhone-Modell:

  • iPhone 1. Gen
  • iPhone 3G
  • iPhone 3GS
  • iPhone 4
  • iPhone 4GS

iPhone-Modell:

  • iPad 1. Gen
  • iPad 2
  • iPad 3. Gen

Lightning-auf-AV-Adapter

Beamer-Anschluss:

  • VGA
  • HDMI

iPhone-Modell:

  • iPhone 5
  • iPhone 5S
  • iPhone 6
  • iPhone 6S
  • iPhone SE
  • iPhone 7
  • iPhone 7S
  • iPhone 8
  • iPhone 8 Plus
  • iPhone X

iPhone-Modell:

  • iPad 4. Gen
  • iPad Air
  • iPad Air 2
  • iPad Air 5. Gen
  • iPad Air 6. Gen
AdapterBeamer-AnschlussiPhone-ModelliPad-Modell
30pin-auf-AV-Adapter
  • VGA
  • HDMI
  • iPhone 1. Gen
  • iPhone 3G
  • iPhone 3GS
  • iPhone 4
  • iPhone 4GS
  • iPad 1. Gen
  • iPad 2
  • iPad 3. Gen
Lightning-auf-AV-Adapter
  • VGA
  • HDMI
  • iPhone 5
  • iPhone 5S
  • iPhone 6
  • iPhone 6S
  • iPhone SE
  • iPhone 7
  • iPhone 7S
  • iPhone 8
  • iPhone 8 Plus
  • iPhone X
  • iPad 4. Gen
  • iPad Air
  • iPad Air 2
  • iPad Air 5. Gen
  • iPad Air 6. Gen

Die Übertragungsqualität eines Lightning-auf-HDMI Adapters ist besser als die eines Lightning-auf-VGA Adapters.

 

Das könnte Sie auch interessieren

 

Beamershop24 Ansprechpartner

Haben Sie noch offene Fragen? Wir beraten Sie auch gerne persönlich - wir freuen uns über Ihren Anruf oder eine Mail! Wenn Sie lieber kostenlos von uns zurückgerufen werden möchten, hinterlassen Sie uns jetzt ganz einfach Ihre Kontaktdaten.
 Kontaktformular Ansprechpartner