Acer V7500

Wir haben auch Videos für Sie:
Acer V7500

Ich bin der Acer V7500, ein kompakter 3D Full HD Heimkino Beamer mit brillanter Farbwiedergabe und vert. Lens-Shift.

Dieses Produkt ist nicht mehr erhältlich.

Alternativprodukte

Onkyo TX-NR575E-S 7.2 Netzwerk-Receiver, silber

Onkyo TX-NR575E-S 7.2 Netzwerk-Receiver, silber

399,00 €

inkl. 19% MwSt.

Zum Produkt

Pioneer SX-N30AE-B Netzwerk-Receiver, silber

Pioneer SX-N30AE-B Netzwerk-Receiver, silber

374,00 €

inkl. 19% MwSt.

Zum Produkt
Beschreibung

Acer V7500

Ich bin der Acer V7500, ein kompakter 3D Full HD Heimkino Beamer mit brillanter Farbwiedergabe und vert. Lens-Shift.
Gekauft von:
  • 100% Privat

Acer V7500 - 3D Full HD Heimkino Beamer

Der Acer V7500 ist ein flexibler 3D Full HD Heimkino Beamer mit einem RGBRGB Farbrad und sorgt dadurch für eine hervorragende Bildqualität.

Bildqualität

Bei der Auswahl eines Heimkino Projektors achtet man natürlich auf die Grundelemente der Auflösung, der Anschlüsse und auch der 3D-Fähigkeit. Wenn man sich etwas tiefer mit der Materie befasst hat und für sein Heimkino einen DLP Projektor mit einem RGBRGB Farbrad sucht, was gegenüber einem normalen 6-Segment Farbrad eine noch bessere Farbwiedergabe bietet, ist man beim Acer V7500 an der richtigen Stelle. Häufig findet man diese Eigenschaft sonst erst bei kostspieligeren DLP Projektoren. Der Acer V7500 hingegen ist auch für Heimkino Einsteiger in einem attraktiven Preisbereich angesiedelt. Dank des RGBRGB Farbrades, ist der Projektor sogar in der Lage, den sRGB Farbraum abzudecken, was für einen normalen DLP Projektor sonst nicht ohne weiteres möglich ist. Hierzu tragen allerdings auch ein neuer Chipsatz sowie eine neue Software bei. Allerdings wäre es wohl ohne das RGBRGB Farbrad nicht möglich. Dadurch wird der Acer V7500 gerade auch für ambitionierte Heimkinofans interessant. Der Acer V7500 Test zeigte, dass er sich in Punkto Bildqualität auch mit Geräten in höheren Preislagen messen kann.

Lumisense+

Für eine optimale Bilddarstellung sowie einem hervorragend angepassten Kontrast sorgt zudem die Acer Lumisense+ Technologie. Sie arbeitet mit einem Ambient Light Sensor, der an der Front des Projektors angebracht ist. Dieser erkennt das Raumlicht und passt dann zusammen mit der Lumisens+ Technologie das projizierte Bild des V7500 dem Raumlicht im Rahmen seiner Möglichkeiten an. So wird der Kontrast und die Farben optimiert. Dadurch erhält man je nach Raumlichtbedingungen ein optimal auf die Lichtumstände angepasstes Bild. So kommt z.B. in dunklen Räumen der Kontrast besonders gut zur Geltung.

Vertikaler Lens-Shift

Der Acer V7500 verfügt als kleinstes Acer Modell auch über eine vertikale Lens-Shift Funktion. Sie ist zwar nicht so stark ausgeprägt wie z.B. die des H9505, bietet aber dennoch einen vernünftigen Spielraum, um das Bild des Projektors vernünftig auf der Leinwand ausrichten zu können. Gerade bei einer Deckenmontage des Beamers ist es eine sehr praktische Angelegenheit. Falls die Halterung in der Höhe nicht ganz genau passt, lässt sich das Bild so noch etwas in der Höhe versetzen, ohne dass man den Projektor schräg hängt. Zwar kann die vertikale und horizontale Keystonekorrektur von +/- 30 Grad (4-Corner-Correction) auch einen gewissen Versatz ausgleichen, allerdings nicht ohne Einfluss auf die Bildqualität. Hier ist die Lens-Shift Funktion von ausgenommen, da es sich um einen optischen Versatz handelt.

Ein weiterer Pluspunkt ist die Optik des V7500. Mit ihrem 1,36fachen Zoom ist sie in der Lage, eine Bildbreite von 2 m auf einem Abstand zwischen ca. 214 und 290 cm zu erreichen. Dies, zusammen mit der Lens-Shift Funktion machen den Acer Projektor in der Aufstellung recht flexibel.

Sound

Meist verfügt ein Projektor heute zwar über einen Lautsprecher, allerdings ist die Leistung häufig nicht der Rede wert. Der Acer V7500 hingegen bietet bereits einen 10 Watt Lautsprecher, der auch in der Lage ist, ein DTS Signal zu verarbeiten bzw. wiederzugeben. So kann man den Beamer auch im Stand Alone Betrieb ohne Surround Anlage nutzen. Natürlich klingt der Sound von einer solchen Anlage besser, aber sie lässt sich nicht unbedingt gut transportieren, wenn man mal bei Freunden einen Film- oder Fußballabend machen möchte.

Optionale Wireless Feature

Im Vergleich zu den bisherigen Acer Projektoren bietet der V7500 ein Chassis, bei dem die Optik mittig angesetzt ist. Dies liegt daran, dass man auf dem vorhanden Chassis der bisherigen Serien noch eine Erweiterung darüber gesetzt hat, die gleich die Kabel abdeckt. Auch verdeckt sie z.B. den optional erhältlichen Acer MWA3 Wireless Cast Adapter oder den Empfänger des optionalen Acer MWiHD1 Wireless Kits. Neben den Anschlüssen verdeckt die Abdeckung auch die Montierten MHL-Dongle. So hat man die Möglichkeit, den Acer V7500 mit optionalen WLAN Lösungen für Heimkino und Mobile Devices nachzurüsten. Zudem können natürlich auch MHL-fähige Devices am MHL-fähigen HDMI Anschluss direkt via MHL Kabel angeschlossen werden.

3D

Wie es sich heute für einen Heimkino Beamer gehört, ist der Acer V7500 natürlich auch direkt 3D-fähig. Man schließt ihn via HDMI am 3D Blu-ray Player und es kann losgehen. Dabei gibt er das 3D Bild bereits in 144 Hz aus. So erhält man ein angenehm ruhiges 3D Bild. Er arbeitet hierbei mit der DLP Link Technologie. Ein weiteres 3D Feature, was der V7500 bietet, ist die nVidia 3DTV Play ready Eigenschaft. So bietet er auch 3D Gamern mit nVidia System eine gute Plattform.

Grundwerte

Bei der Auflösung setzt der DLP Projektor auf die 1920 x 1080 Pixel der Full HD Auflösung im 16:9 Format. Seine Lichtleistung ist mit 2500 Lumen für einen Beamer mit RGBRGB Farbrad auf einem guten Niveau angesiedelt. Und auch der Kontrast von 20.000:1 kann sich sehen lassen. Wie der Acer V7500 Test gezeigt hat, wirkt sich der Ambient Light Sensor positiv auf die Darstellung des Kontrasts in dunkler Umgebung aus. Auch das Betriebsgeräusch von 28 dBA im Eco Modus ist für einen Heimkino Beamer recht angenehm.

Anschlüsse

Bei den Schnittstellen ist der Acer V7500 günstig aufgestellt. So verfügt er über 2 HDMI Eingänge, wobei einer MHL-fähig ist. Hinzu kommt ein VGA Eingang sowie eine YUV Schnittstelle. Für ältere Videogeräte steht auch noch eine Cinch-Video Schnittstelle zur Verfügung. Der Lautsprecher kann zudem über 3,5 mm Klinke beschickt werden. Ein 3,5 mm Klinkenausgang ist ebenfalls vorhanden. Für die Steuerung des Projektors steht eine RS232 Schnittstelle und eine  Mini-USB Schnittstelle für den Service zur Verfügung. Auch verfügt er über einen 12V Trigger, über den man z.B. eine Leinwand ansteuern kann.

Lieferumfang

Das mitgelieferte Zubehör des Projektors besteht aus einem Netzkabel, einem VGA Kabel, einer Fernbedienung mit Batterien, einer Anleitung auf CD-ROM, einer Tasche, einer Linsenkappe und einer Schnellstartanleitung.

Fazit

Abschließend lässt sich sagen, dass der Acer Projektor ein wirklich sehr interessanter Heimkino Beamer ist, der dank seines RGBRGB Farbrades eine so gute Farbwiedergabe bietet, dass er auch Fans der LCD Seite überzeugen kann. So kann die Bildqualität im Allgemeinen absolut überzeugen. Dazu kommt seine gute Optik nebst vertikalem Lens-Shift. Und mit den Wireless Optionen lässt sich der Beamer noch flexibler machen. Zudem sieht er auch optisch ansprechend aus, dank zentrierter Optik und seiner Kabelabdeckung. Und dafür liegt der Acer V7500 Preis auf einem wirklich attraktiven Niveau.

Zur Produkt-Kategorie
Abmessungen
  • Produkthöhe: 10,1 cm
  • Produktbreite: 37,3 cm
  • Produkttiefe: 22,3 cm
Weiterempfehlen
Technische Daten

Technische Daten

Hersteller Acer
Name Acer V7500
Artikelnummer 1131677
Herstellerartikelnummer / SKU MR.JM411.001
EAN 4713392001062
Anwendungsgebiet 3D Beamer, Heimkino Beamer
Technologie DLP
Lampentyp Metalldampflampe
Lichthelligkeit 2500 ANSI Lumen
Lichthelligkeit (Eco) 2000 ANSI Lumen
Bildauflösung 1920 x 1080 Full HD
Format 16:9
Kontrast 20000 : 1
Betriebsgeräusch 34 dB
Betriebsgeräusch (Eco) 28 dB
Lampenlebensdauer 3000 Stunden
Projektionsratio 1.07-1.45 : 1
Lens Shift vertikal 17 %
Trapezkorrektur horizontal 30 °
Trapezkorrektur vertikal 30 °
Eingänge 1 x Komponenten, 5 x USB Typ A, 1 x Cinch-Video, 1 x VGA, 2 x HDMI, 1 x RS232
Ausgänge 1 x 12V Trigger, 1 x YUV Component (RGB)
Projektor-Features 24p compatible, Lautsprecher integriert, Lens Shift, Lichtsensor, MHL, Tasche im Lieferumfang, WLAN optional
Produktbreite 37,3 cm
Produkthöhe 10,1 cm
Produkttiefe 22,3 cm
Produktgewicht 3,1 kg
Farbe Weiß
Lampenbezeichnung MC.JM411.006
Zustand Neuware
Garantie 24 Monate
Garantietyp BringIn-Service
zusätzliche Service- und Supportinformationen finden Sie hier
Bitte beachten Sie: Nähere Informationen zu den unterschiedlichen Garantiearten finden Sie unter diesem Link. Die angegebene Herstellergarantie gilt mindestens deutschlandweit. Die Kontaktdaten und Garantiebedingungen für den entsprechenden Garantieanspruch entnehmen Sie bitte unserer Herstellerübersicht. Gesetzliche Gewährleistungsrechte werden durch eine zusätzliche Herstellergarantie nicht eingeschränkt. Unsere Mängelhaftung richtet sich nach dem Gesetz.
Zur Produkt-Kategorie
Projektionsflächenberechnung
Persönlicher Ansprechpartner
Ihr persönlicher Fachplaner
100% persönliche Beratung
0221 58834 7
Ich werde mich um Ihr Anliegen kümmern
Detlev Kohlmann
Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Das könnte Sie ebenfalls interessieren bis von